Startseite
    Stuff
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/effibriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
..will never come back...

Wie kann man etwas, was einem wichtig ist aus seinem Leben streichen? Wenn man weiß es hat keinen Sinn.. Man muss es doch überwinden um damit klar zu kommen..

Wie macht man das? ISt es die Einsamkeit? Wäre dann nicht aber der Gedanke an die anderen genauso doll? Warum dann er? Das aussichtsloseste von allem. Ist das Leben so berechenbar? ISt es das, dass man für seine Fehler noch Jahre danach beszahlen muss? Oder ist es so, dass mir die Absolution erteilt wurde, ohne dass es bewusst geschieht? Warum erkennt man den Wert einer Sache dann erst wenn es längst zu spät ist? Und heroisiert man die guten Zeiten? Würde man schnell wieder merken negativ manches war? Aber ist es nicht wert das negative zu ertragen um das positive zu erleben? Oder ist der Preis zu hoch? Das schlimme sind all die negativen Gedanken, das deprimierende aus dem man nicht entkommt. An diesem einen Punkt immerwieder zu landen. Fast das Gefühl zu haben, sich ein wenig hineinzusteigern. Oder endlich einfach zuzulassen was unterschwellig die ganze Zeit da war? Ich denke die Reise nach Kolumbien wird mir gut tun mal Abstand zu gewinnen von dieser Stadt.. Bis dahin ist es aber noch eine Weile.. Solange heißt es ausharren... I wish you were here tonight with me...

 

by Effi

26.6.08 20:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung